Anfang August unternahm unser Verein einen Ausflug ins „Rheindeltagebiet“ genauer gesagt mit Besuch des Rheindeltahauses, wo uns Fr. Agnes Steininger sehr informativ, Wissenswertes über Flora & Fauna vermittelte. Unsere Mitglieder konnten dabei erfahren, dass hier die größten Schilfbestände beheimatet sind und man hier auch eine Vielfalt von Farn & Blütenpflanzen findet.

Nach einem kleineren Rundgang der uns über Stege durch den Schilfgürtel führte und entlang von „Klein Venedig“ in Fussach, ging es dann noch auf den Rheindamm empor, wo wir einen gigantischen Blick auf den Bodensee sowie Lindau hatten.

Danach absolvierten wir noch einen Rundgang durch´s Rheindeltahaus wo gerade eine Ausstellung über“ Biotope, Farne & Moor“ stattfand. Hinterher ging es bei herrlichem Sonnenschein in Richtung Jachthafen wo wir im Restaurant „Schwedenschanze“ uns mit ital. Speisen verwöhnen ließen.

Anschließend ließ man den Nachmittag bei einem Spaziergang entlang des Jachthafens ausklingen und man beobachtete das bunte Treiben der Schiffe auf unserem „Schwäbischen Meer“. Nochmals Danke für die hervorragende Präsentation von Fr. Steininger und unserem Org. Team der OG Feldkirch.