bty

Festspielbesuch „La donna e mobile“

Der Seniorenring OG Feldkirch mit seinen Mitgliedern nahm die Möglichkeit wahr, bei besten Wetterbedingungen, die Generalprobe der bevorstehenden Aufführung von „Rigoletto“ auf der gigantischen, weltweit größten Seebühne in Bregenz zu besuchen.

Unsere kunstbegeisterte Truppe reiste mittels „Öffis“ zu der kulturell, wertvollen Darbietung. Man schlenderte der Promenade entlang und durfte auch ein Einkehr Schwung in der „Welle“ mit „Antipasti“ nicht fehlen bevor man in Richtung Festspielhaus ging um die Plätze einzunehmen.

Die Eindrücke der Dekoration dieser Oper war umwerfend und hinterließ bei uns große Bewunderung. Besonders die akrobatischen Darbietungen in Schwindel erregender Höhe wie auch die atemberaubende und gewaltige Stimme von „Gilda“ begeisterten die Mitglieder. Ein Hochgenuss für jeden, der diese Vorstellung besuchen konnte und der „Sonnenuntergang“ auf unserem schwäbischen Meer leistete ebenso seinen Beitrag dazu.

Zu später Stunde brachten uns dann die „Öffis“ wieder sicher nach Hause und gilt unser Dank für die perfekte Organisation der Bereitstellung der Karten an die Obmannschaft unter W. Danek